Arzt

Dr. med. Hans-Eckart Sarnighausen

ist aktives Mitglied folgender Fachgesellschaften:

Ärztliche Weiter- und Fortbildung

Die Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin in der ambulanten Versorgung beträgt 18 Monate, die Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Diabetologie beträgt in der ambulanten Versorgung 12 Monate und wird vertraglich zusammen mit Prof. Dr. Nauck in Bad Lauterberg zur vollen Weiterbildung zum Diabetologen DDG (2 Jahre) ausgeübt. Die Weiterbildungsermächtigung „Rettungsmedizin“ sowie die Qualifikation als Leitender Notarzt liegen vor und werden seit 2002 aktiv am Notarztstandort Bad Bevensen (Ärztlicher Leiter Rettungsdienst vom 1.1.2004 – 30.06.2007) und Dannenberg und vom 1.7.2009 bis 30.06.2011 im Landkreis Lüneburg ausgeübt.

  • Allgemeine Sprechstunde

    Montags – Freitags 8:30 – 12:30 Uhr
    Di 15 – 19 Uhr, Do 15 – 18 Uhr

    Mo, Mi und Fr nachmittag geschlossen

    Notfall-Sprechstunde

    in der Jägerstraße 5, 21339 Lüneburg,
    Telefon 116 117

    Mo, Di und Do 19-22 Uhr
    Mi und Fr 16-18 und 20-22 Uhr
    Sa, So, Feiertags 9-13 und 17-20 Uhr

Sigel gute medizinische website 2009 aekn KVN
aktualisiert am: 27. Januar 2016